Historie

Wir wollen einfach die Besten sein, denn von der Qualität unserer Arbeit hängt die Existenz unserer Kunden ab. Deswegen setzen wir konsequent auf Qualität, Weiterbildung und Know-How!

1960 Theo Boeckels wird selbständiger Generalvertreter für die Firma Karl Kässbohrer Fahrzeugwerke für Nutzfahrzeuge und Omnibusse mit Sitz in Neuss.

1972 Aufbau eines Ersatzteildepots

1977 Angliederung einer Reparaturhalle

1983 Vergrößerung und Umzug an den jetzigen Standort

2003 Einrichtung des OSC (OmnibusServiceCenters), dadurch Trennung von Omnibus- und Nutzfahrzeugbereich und Schaffung weiterer Kapazitäten

2012 100 Mitarbeiter, 8.000qm Hallenfläche und 35.000qm Außengelände bieten ausreichend Raum für kompetenten und effektiven Nutzfahrzeug- und Omnibusservice